Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
12. April 2019 um 19:45 – 22:30 Europe/Berlin Zeitzone
2019-04-12T19:45:00+02:00
2019-04-12T22:30:00+02:00
Wo:
antonius
Netzwerk Mensch
Kontakt:
MAILTO:noreply@facebookmail.com

Der Film zeigt die außergewöhnliche Freundschaft zwischen Eleanor Riese (Helena Bonham Carter) und Colette Hughes (Hilary Swank). Zwei Frauen, die die Welt verändert haben. 1980er Jahre: Die etwas durchgeknallte Eleanor lebt in Chicago und hat sich freiwillig in die Hände einer Nervenklinik begeben. Hier werden ihr gegen ihren Willen Medikamente verabreicht, die sie ruhigstellen sollen. Zudem haben sie immense Nebenwirkungen. Da sie arm ist, informiert sie Colette Hughes, welche für die Patientenrechtshilfe arbeitet. Die Anwältin holt sie aus der Klinik. Zunächst hat die Klage unerwartet Erfolg, doch die Klinik legt Widerspruch gegen das Urteil ein.
Ein ganz warmherziger, wundervoller Film über zwei starke Frauen, voller Situationskomik und mit grandiosen Darstellerinnen.
Spielfilm / USA / Deutschland / Belgien 2017 / FSK 12 / 115 Min.

VVK: 6,50 € (antonius Laden, antonius LadenCafé am Severiberg 1 und Fuldaer Zeitung am Peterstor), AK: 7 € (ermäßigt 6 € für Schüler, Studenten und Azubis

Veranstalter ist Thomas Bayer, PR & Filmevents, mit freundlicher Unterstützung von antonius.

https://www.facebook.com/events/804059706644353/