Antikmarkt in Fulda - Seltenes und antikes Schönes.   

Erleben Sie eine nostalgische Zeitreise beim Antikmarkt in der Fuldaer Innenstadt am Sonntag, 02.09.2018 von 9 bis 17 Uhr

Antikmarkt Fulda 2018

Antikmarkt in Fulda 2018

Voll im Trend - "Bares für Rares" & Co


Erfolgreiche TV-Sendereihen wie

- "Bares für Rares" (ZDF) mit Horst Lichter,
- "Der Trödeltrupp" (RTL II) mit Mauro, Sükrü und Otto
- "Lieb und Teuer" (NDR) mit Janin Ullmann
- "Die Superhändler" (RTL)
- "Kunst & Krempel" (BR)

befassen sich gleichermaßen mit Raritäten, Kuriositäten, Antiquitäten, Sammlerstücken sowie alten seltenen Schätzchen und erzielen dabei bereits seit einigen Jahren nachhaltige hohe Einschaltquoten. Auch wenn die einzelnen Konzeptionen etwas unterschiedlich gestaltet sind, zeigen sie doch die allgemeine emotionale Neigung der Menschen zur Nostalgie. Einzelne Stücke repräsentieren ein ganzes Jahrzehnt oder gar Jahrhundert, wecken Erinnerungen an die guten alten Zeiten oder an ein persönliches Erlebnis.  

Fuldaer Antikmarkt 2018

Antikmarkt im Ambiente der Barockstadt


Schlendern Sie am Sonntag, 02. September 2018 durch die Bahnhofstrasse sowie über den Universitäts- und Borgiasplatz und entdecken Sie auf Ihrem nostalgischen Rundgang von 9 bis 17 Uhr Ihre persönlichen Lieblingsstücke. 

Die Stil-Bandbreite ist vielfältig und erstreckt sich von Barock, Biedermann und Jugendstil über Art Deco der 20er und 30er Jahre, hippen Designs der 50er bis hin zu schrägen und bunten Designs der 70er Jahre.

Hohe Qualität des Antikmarktes


Der Antikmarkt in Fulda wird von "Schöne Märkte" veranstaltet, einem renommierten Organisator, der seit vielen Jahren bundesweit solche Märkte durchführt. Auf etwa 500 laufenden Metern präsentieren sich Händler aus ganz Deutschland, der Schweiz, Österreich, Ungarn, Tschechien und Belgien mit Antiquitäten und edlem Trödel.

Die angebotenen Objekte müssen ein Mindestalter von 50 Jahren aufweisen. Neuware und nachgemachte Antiquitäten werden im Unterschied zu anderen Trödelmärkten hier nicht zu finden sein. Gute Qualität und eine schöne Präsentation zählen zu den absoluten Prämissen.

Weinfest & Antikmarkt


Neugierig geworden? Verbinden Sie doch den Besuch des Antikmarktes mit dem Fuldaer Weinfest, dass am 02. September im Museumshof ausklingt. So können Sie in geselliger Runde mit einem Glas Wein stilvoll auf Ihre neu erworbenen Fundstücke anstoßen.

Antikmarkt Fulda

Impressionen (Bilder: "Schöne Märkte")


Medienberichte vom Antikmarkt
Fuldaer Zeitung

Teilen Sie diesen Beitrag