Rotes Sofa - die Überraschungsaktion in der Innenstadt Fulda

Der Citymarketing Fulda e.V. bereitete am 02. Juni 2018 in der Fuldaer Innenstadt zahlreichen Passanten eine tolle Überraschung. 


Immer, wenn sich ein Passant an diesem Nachmittag auf das rote Sofa in der Fuldaer Fußgängerzone setzte, wurde aus dem Nichts eine authentische Wohnzimmerkulisse rund um das Sofa von herbeieilenden Helfern aufgebaut.

Wie zufällig kamen anschließend die Künstler Marvin Brooks (Gesang) und Thomas Dernier-Klein (Gitarre) aus Berlin in die Szenerie und performten den Song "Unity" (Marvin Brooks) speziell für die jeweiligen Sofagäste, sorgten dabei auch bei den vielen Zuschauern für ein Lächeln und echte Gänsehautmomente. Unterstützt wurden die beiden Künstler von zahlreichen Kindern und Schülern der Musikschule Ebert Fulda sowie von der Musketiergarde Fulda-Hamerz. 


Ein Blick in die Gesichter der "mutigen" Sofagäste sowie der zahlreich stehengebliebenen Passanten sagt mehr als 1.000 Worte und bestätigt, dass die Aktion bei allen Beteiligten gut ankam. 

Organisiert wurde der "Flashmob" durch das Citymarketing Fulda. Im Vorfeld gab es über Facebook einen Aufruf an alle Fuldaer Haushalte, dem eigenen ausgedienten roten Sofa im Keller die letzte Ehre zu erweisen und es sogar zum Medienstar zu machen, ohne dabei die eigentliche Aktion zu verraten. Bereits nach wenigen Tagen war sowohl ein passendes Sofa für die Hauptrolle als auch ein Teppich , Stehlampe, Blumentöpfe für diverse Nebenrollen besetzt. 
 
Über das "rote Sofa Fulda" in der Innenstadt gab es zahlreiche Presseberichte, u.a.:
Focus / Osthessen-News